Hochzeits-Fotograf? Diese 2 Dinge braucht deine Website

Pascal Hefti ist Fotograf und kommt aus Österreich. Seine Website hat er selbst erstellt und ist auch für alle Änderungen verantwortlich. Da er ein Händchen für Ästhetik hat, ist die Website auf einem sehr guten Stand, was die Optik angeht. Was ihm aber fehlt, ist der Blick von außen. Und der Fokus auf ein Ziel bzw. die eigentlichen Bedürfnisse seiner Zielgruppe! 

Was möchte man auf einer Website vom Fotograf sehen? Richtig! Gute, hochaufgelöste, scharfe und emotionale Fotos, die mir zeigen, dass der Fotograf sein Handwerk versteht. Bei der Sparte Hochzeitsfotografie kommt noch dazu, dass es aus Sicht des Brautpaares erstmal nur eine entscheidende Frage gibt: „Ist der Fotograf an unserem Hochzeitstag verfügbar!“
Wie hat Pascal das gelöst?

Schau dir das Website-Feedback an und finde raus, welche 2 Dinge die Website eines Hochzeits-Fotografen braucht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Fazit:

Pascal hat, wie gesagt, schon ein gutes Niveau auf seiner Website. Ein großer Schwachpunkt ist meiner Meinung nach, dass er seine Referenzfotos und auch Videos nicht optimal einsetzt und seine Besucher durch zu viele Optionen überfordert werden eine konkrete Handlung auszuführen. Er muss mich mit seinen tollen Fotos am Anfang überzeugen, mir dann noch mehr Beispiele und Stories von anderen Brautpaaren zeigen. Und zum Schluss mich ganz klar dazu auffordern, eine Terminanfrage an ihn zu schicken. Fertig ist der Salat. Dann ist der Kontakt hergestellt und wenn der Termin passt, kann es mit den Details weitergehen.

Er hat ganz wunderbare Goodies für Hochzeitspaare, einen Newsletter mit Tipps zur Planung und auch echte Stories, von Paaren, die sein Team bereits begleitet hat. Das sind wunderbare Mittel, um seine Besucher zu überzeugen. Er muss sie nur mit Bedacht einsetzen und nicht alles gleichzeitig auf der Salespage feil bieten.[/vc_column_text][vc_column_text]Wenn es dir schwer fällt, deine eigene Website zu beurteilen. Dann werfe ich gerne einen Blick auf deine Website.

Pascal hat es auf jeden Fall mega geholfen. Schau mal seine Reaktion:


Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse dein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Willst du die neuesten Website-Tipps direkt ins Postfach? 

Dann trage dich hier für meinen Newsletter ein. Neben vielen Tipps, erhältst du regelmäßig Infos zu meinen Coachings, Gruppenkursen und Gratis-Angeboten. Als kleines Dankeschön gibt es sogar noch ein Workbook "So planst du deine Website wie ein Profi" oben drauf! Klingt gut? Dann los...